loader image

Fokussiert auf Ästhetik
konstant in Qualität
stabil im Wert!

Webcast: Industriestandards für alle! Der neue Game Changer

#1

Eine ECHTE DCS Maschine
100% industrielles Denken!

In der Familie der DCS Fräsmaschinen ist die DCX™ die „Freche“, denn trotz ihrer kompakten Maße und dem erstaunlich günstigen Anschaffungspreises bringt sie 100% industrielles Denken in Ihr Labor.

Die DCX™ ist fokussiert auf die präzise , schnelle und zuverlässige Erstellung von ästhetischen Arbeiten und dazugehörigen Interfaces aus vornehmlich weicheren Materialien.

#2

DCX Material- und Systemvielfalt ermöglicht einen klaren Wettbewerbsvorteil!

#3

Die DCX - neuer technischer Vorsprung in ihrer Klasse!
Präzision - Geschwindigkeit - Sauberkeit

Resonanz- und vibrationsarmer Maschinenrahmen

Die besondere Rahmenkonstruktion erhöht durch seine Resonanzarmut maßgeblich die Präzision und eine besondere Dynamik im Fräsvorgang. Brillante Oberflächenstrukturen der Restaurationen werden höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht.

Beidseitige Achsaufnahme

Beidseitig lagergeführte Achsen ermöglichen hochpräzise Fräsungen in allen Blankregionen. Bohrungen durch den Blank werden passgenau gefräst und nicht durch den Druck der Spindel einseitig ausgelenkt. Doppelter Halt heißt auch Reduktion von Resonanzen bei der Verarbeitung aller Materialien für eine höhere Präzision, filigrane Ergebnisse und natürlichere Optik.

Autokalibrierung

Durch Einsatz einer Messronde und einer taktilen Sonde erfasst das System automatisch erforderliche Daten und überprüft in der Maschinensteuerung die notwendige Präzision der Achsen. Der Anwender hat einen konstanten Überblick und könnte bei Bedarf die Frässpindel sogar eigenständig wechseln.

Modernste Kalibrierung der Preface Positionen

Die Fertigung von Abutments in Titan kann durch die Bearbeitung im Premill-Verfahren, bedingt durch eine automatische Kalibrierung, besonders gezielt ausgeführt werden. Das System bestimmt die genaue Position taktil und garantiert unabhängig von der möglichen Toleranz im Halter eine sichere und genaue Fertigung der Prefaces.

Werkzeugwechsel
wie in der Formel 1

Nicht die Spindel fährt zum Werkzeug, sondern umgekehrt. Das hat folgende Nutzen für Sie:

• Geringste Umrüstzeit von 5 Sek.
• Spindel behält Position und Präzision bei
• Werkzeug wird vor Schmutz geschützt

Active Cleaning

Ein ausgeklügeltes Impuls-Jet-System befreit das Objekt von Stäuben und Spänen, so dass sowohl die Präzision am Objekt erhöht wird als auch die Sauberkeit in der gesamten Fräskammer.

Components Scan

Im DCX System können Werkzeuge, Blanks und Halter per mobilen Handscanner eingelesen und die Daten automatisch in die Steuerungsoberfläche übertragen werden. Natürlich bleibt die Materialfreiheit bei manuellem Einsatz erhalten. Klarer Vorteil für Systemkunden mit hohem Komfort und starkem Schutz vor Anwenderfehlern.

C-Clamp Holder

Die offene Blank-Halterung ermöglicht den maximalen Freiheitsgrad des von der Fräsmaschine erreichbaren Bereiches, bei voller Flexibilität aller DCS Haltersysteme für Prefabs und Messronden. Schienen und Bohrschablonen können in bisher unerreichbaren Winkeln bearbeitet werden und Frontzahnästhetik, auch großer Restaurationen, brilliert plötzlich mit besonders natürlichen Oberflächen.

Aus eigener Produktion
Deutsche Maschinenbau Qualität

Aus eigener Produktion
Deutsche Maschinenbau Qualität

DCS Baugruppenkonzept

Auch die DCX profitiert von dem besonderen Baugruppenkonzept. Serviceeinsätze im In- und Ausland können so ungewöhnlich schnell und ressourcenschonend bewältigt werden. Weltweit können DCS Service Teams effektiv und hochpräzise agieren. Natürlich überzeugt auch das freche DCX System durch einen wartungsarmen Dauereinsatz.

Technische Daten DCX™

Die DCS Familie im Vergleich

Aufstellplan DCX

Transportplan DCX

Maschinentisch* DCX™

Broschüren

Dental Concept Systems
Support Team