We are one

Eine neue Größe im CAD/CAM Bereich

Der Gerätespezialist Zubler und der auf dentale Verbrauchsmaterialien und Fräswerkzeuge fokussierte Hersteller bredent etablieren eine strategische Partnerschaft im Bereich CAD/CAM. Bredent hat sich an der in Wahlsburg (Kreis Kassel) ansässigen Maschinenbauunternehmensgruppe Dental Concept Systems und Dental Conceptworks beteiligt und wird das Produktportfolio mit innovativen Werkstoffen und modernen Lösungen für die Implantatprothetik ergänzen. Auf die Selbständigkeit der beiden Unternehmen Zubler Gerätebau GmbH und bredent GmbH & Co KG hat dies keinen Einfluss.Der Gerätespezialist Zubler und der auf dentale Verbrauchsmaterialien und Fräswerkzeuge fokussierte Hersteller bredent etablieren eine strategische Partnerschaft im Bereich CAD/CAM. Bredent hat sich an der in Wahlsburg (Kreis Kassel) ansässigen Maschinenbauunternehmensgruppe Dental Concept Systems und Dental Conceptworks beteiligt und wird das Produktportfolio mit innovativen Werkstoffen und modernen Lösungen für die Implantatprothetik ergänzen. Auf die Selbständigkeit der beiden Unternehmen Zubler Gerätebau GmbH und bredent GmbH & Co KG hat dies keinen Einfluss.

Die Dental Concept Systems und Dental Conceptworks bieten bereits heute ein umfangreiches Leistungsspektrum an, von eigenen Scannern, Fräsmaschinen über Software und Materialien. Der Schulungsstandort in Wahlsburg wird von der in Senden (bei Ulm) ansässigen bredent GmbH & Co KG als Fortbildungsstandort in der Mitte Deutschlands ausgebaut. Die Fa. Zubler Gerätebau wird in dieser Kooperation der Innovationspartner für die CAD/CAM Absaugtechnik und alle anderen für den thermischen Prozess relevanten Produkte bleiben. Beide Unternehmen (bredent und Zubler) stellen auf der IDS das Produktspektrum an ihren jeweiligen Ständen aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos...