We are one

Eine neue Größe im CAD/CAM Bereich

Der Gerätespezialist Zubler und der auf dentale Verbrauchsmaterialien und Fräswerkzeuge fokussierte Hersteller bredent etablieren eine strategische Partnerschaft im Bereich CAD/CAM. Bredent hat sich an der in Wahlsburg (Kreis Kassel) ansässigen Maschinenbauunternehmensgruppe Dental Concept Systems und Dental Conceptworks beteiligt und wird das Produktportfolio mit innovativen Werkstoffen und modernen Lösungen für die Implantatprothetik ergänzen. Auf die Selbständigkeit der beiden Unternehmen Zubler Gerätebau GmbH und bredent GmbH & Co KG hat dies keinen Einfluss.Der Gerätespezialist Zubler und der auf dentale Verbrauchsmaterialien und Fräswerkzeuge fokussierte Hersteller bredent etablieren eine strategische Partnerschaft im Bereich CAD/CAM. Bredent hat sich an der in Wahlsburg (Kreis Kassel) ansässigen Maschinenbauunternehmensgruppe Dental Concept Systems und Dental Conceptworks beteiligt und wird das Produktportfolio mit innovativen Werkstoffen und modernen Lösungen für die Implantatprothetik ergänzen. Auf die Selbständigkeit der beiden Unternehmen Zubler Gerätebau GmbH und bredent GmbH & Co KG hat dies keinen Einfluss.

Die Dental Concept Systems und Dental Conceptworks bieten bereits heute ein umfangreiches Leistungsspektrum an, von eigenen Scannern, Fräsmaschinen über Software und Materialien. Der Schulungsstandort in Wahlsburg wird von der in Senden (bei Ulm) ansässigen bredent GmbH & Co KG als Fortbildungsstandort in der Mitte Deutschlands ausgebaut. Die Fa. Zubler Gerätebau wird in dieser Kooperation der Innovationspartner für die CAD/CAM Absaugtechnik und alle anderen für den thermischen Prozess relevanten Produkte bleiben. Beide Unternehmen (bredent und Zubler) stellen auf der IDS das Produktspektrum an ihren jeweiligen Ständen aus.

vorschau dcs

Dental Concept - DC5 Concept Systems

Die Systeme aus dem Hause Dental Concept Systems werden ausschließlich für Zahntechniker entwickelt und die Komponenten selbst hergestellt. Ein Hauptvorteil ist laut Hersteller die praxisnahe Programm- und Systemführung über alle Systemkomponenten hinweg sowie der Support direkt vom Hersteller. Alle einzelnen Vorteile je nach Systemkomponente sind auf der Website ersichtlich und werden regelmäßig aktualisiert

vorschau labline

Perfecter of the Good - Kurt Zubler -

The Zubler Company has been involved in the manufacture of dental equipment since 1978. It is a very innovative company, at the forefront of the international market with its constant developments. The Zubler name is hallmarked by unique design, engineering bravura, new ideas, strict quality control, excellent materials and outstanding technical expertise.
But who is behind the brand name? What kind of man is the forever thinking Kurt Zubler, who lives almost every moment of his life in creativity?

vorschau dlp dc5

Simple system with high process reliability

As dentallabs o fall sizes arebeginning to invest in their own mills-and the CAM software that goes with it-it's become a crowded field ofoften confusing and compelling offerings. The options have become so extensive, with so many types of mills designed for specific needs, that it can be difficult for the average lab owner to make a decision. Should she buy a mill that does one thing well and dependably? Should he buy several lower cost machines to offer the widest range of materials to dental customers? Should the lab just wait for the market to settle down and continue outsourcing milling work to larger options? Is there anyway for an average lab owner to make such a complicated decision?

vorschau produkt ueberblick

Technologie von heute für morgen

Gibt es ein zahntechnisches Leben trotz und mit CAD/CAM? Die Antwort lautet: Ja! CAD und CAM sind angekommen und werden unterschiedlich stark in die Laborstrukturen integriert. Die Welt ist zunehmends CAx – also computer-aided (computerunterstützt) – wobei das x durch verschiedene Buchstaben besetzt werden kann. Diese Buchstaben stehen für Abkürzungen unterschiedlicher Arbeitsschritte und Technologien. Das ist bezeichnend für die Situation, denn mithilfe von CAx eröffnen sich unzählige Möglichkeiten. Zu viele für Ihren Geschmack? Das liegt dann aber eher an der Art der Informationsbeschaffung. Auf den nachfolgenden 66 Seiten haben wir Ihnen dentales CAx 2013 aufbereitet. Übersichtlich und so kompakt wie möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos...